Wandern am Tegernsee: Der Riederstein

Gestartet haben wir unsere kleine Wanderung in Tegernsee Süd vom Parkplatz am Ende der Riedersteinstraße (Am Süßbach) und sind dort den Weg links an einigen Häusern vorbei durch den kühlen Wald immer weiter Richtung Berggaushaus Riederstein am Galaun marschiert.

[singlepic id=335 w=180 h=120 float=left] [singlepic id=336 w=180 h=120] [singlepic id=340 w=180 h=120]

Auf halber Strecke passieren wir ein Stück  Bergwiese auf dem einige Kühe genüßlich weiden und sich bereitwillig für Foto- und Filmaufnahmen zur Verfügung stellen.

[singlepic id=337 w=180 h=120 float=left] [singlepic id=338 w=180 h=120] [singlepic id=364 w=180 h=120]

[singlepic id=356 w=600 h=400 float=left]

Etwas weiter im Verlauf sieht man dann auch schon den Riederstein mit der auf dem mächtigen Fels stehenden Kapelle. Es folgt ein letztes, wenn auch etwas steileres Stück auf einem schmalen Pfad durch den Wald, bevor man das Berggasthaus Riederstein am Galaun erreicht. Hier kann man gemütlich sitzen und auf der Sonnenterasse eine deftige Brotzeit machen und etwas trinken. Zusätzlich wird man dort mit einem herrlichen Blick auf´s Tegernseer Tal Richtung Kreuth belohnt.

Wir entscheiden uns aber dies auf den Rückweg zu verschieben und direkt zur Riederstein-Kapelle weiterzugehen.

Unmittelbar rechts neben dem Berggasthaus beginnt der Kreuzweg, der über hunderte Stufen zur Riederstein-Kapelle führt. Der Kreuzweg ist zum großen Teil mit Holzstufen angelegt, an dem entlang in einigen Abständen 14 Motivtafeln aufgestellt sind, die den Leidensweg Jesus Christus von seiner Verurteilung zum Tode bis zu seinem Begräbnis zeigen.

Die 14 Motivtafel nachfolgend mit Beschreibung im Bild:

Kreuzweg Station 1: Jesus wird zum Tode verurteilt.

[singlepic id=341 float=left]

Kreuzweg Station 2: Jesus nimmt das Kreuz auf sich.

[singlepic id=342 float=left]

Kreuzweg Station 3: Jesus fällt zum ersten Male.

[singlepic id=343 float=left]

Kreuzweg Station 4: Jesus begegnet seiner betrübten Mutter.

[singlepic id=344 float=left]

Auf halbem Weg ist noch in einem Felsmassiv eine Madonnen-Figur zu sehen.

[singlepic id=345 w=600 h=400 float=left]

Kreuzweg Station 5: Simon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen.

[singlepic id=346 float=left]

Kreuzweg Station 6: Veronika reicht Jesus das Schweißtuch.

[singlepic id=347 float=left]

Kreuzweg Station 7: Jesus fällt zum zweiten Male.

[singlepic id=348 float=left]

Kreuzweg Station 8: Jesus redet zu den weinenden Frauen.

[singlepic id=349 float=left]

Kreuzweg Station 9: Jesus fällt zum dritten Male.

[singlepic id=350 float=left]

Kreuzweg Station 10: Jesus wird seiner Kleider beraubt.

[singlepic id=351 float=left]

Kreuzweg Station 11: Jesus wird ans Kreuz genagelt.

[singlepic id=352 float=left]

Kreuzweg Station 12: Jesus stirbt am Kreuze.

[singlepic id=353 float=left]

Kreuzweg Station 13: Jesus wird vom Kreuze abgenommen.

[singlepic id=354 float=left]

Kreuzweg Station 14: Jesus wird ins Grab gelegt.

[singlepic id=355 float=left]

Angekommen am Kircherl erwartet uns ein selten schöner Blick über den Tegernsee und die umliegenden Ortschaften sowie den Wallberg.

[singlepic id=357 w=600 h=400 float=left] [singlepic id=358 w=600 h=400 float=left] [singlepic id=359 w=600 h=400 float=left] [singlepic id=360 w=600 h=400 float=left] [singlepic id=361 w=600 h=400 float=left] [singlepic id=362 w=600 h=400 float=left]

3 Kommentare

  1. Markus 1. Oktober 2010 Reply

    Hallo,

    wollen einen Bericht zum Tegernsee machen weil ich es schade finde das man die 24h Wanderung nicht bekommt. Darf man 2-3 Bilder bei ein mausen ?

    Danke mad

    • Author
      Edeltraud 3. Oktober 2010 Reply

      Hallo Markus, kein Problem. Du kannst gerne Fotos von uns verwenden 🙂

      Wäre auch an einem Linktausch interessiert (Partnerlinks). Wenn du ebenfalls Interesse daran hast melde dich einfach kurz per Mail.

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*