MEIN TEGERNSEE

Über die Ferienregion

Das Tegernseer Tal mit den Orten Bad Wiessee, Gmund, Kreuth, Rottach-Egern und der Stadt Teegernsee ist eine der schönsten Ferienregionen im Süden Bayerns. Hier erleben Sie Urlaub voller Erholung in ursprünglicher Natur in den Bergen.

Unsere oberbayrische Bilderbuchlandschaft bietet sich im Sommer hervorragend an zum Wandern oder Bergsteigen, Radfahren und Mountainbiken, sowie für Naturerlebnisse aller Art, ob am See oder in den Bergen auf einer der zahlreichen Almen.

Bodenständiges Brauchtum, lebendig und echt, bieten die zahlreichen Waldfeste und der Rosstag in Rottach-Egern. Sehenswert und einmalig sind die Seefeste rund um den Tegernsee. Zu jeder Jahreszeit ein Ferien- und Urlaubsparadies mit unzähligen Natur- und Freizeiterlebnissen.

Hütten und Almen

Der Hochsommer ist vorüber und die Monate September und Oktober laden zum Wandern in die Tegernseer Bergwelt ein. Hier ein paar Tipps an Hütten und Almen, welche man unbedingt besuchen sollte:

  • Hirschberghaus

    Hirschberghaus

    Das Hirschberghaus ist eine private Schutzhütte in den Tegernseer Bergen.

  • Königsalm

    Königsalm

    Traditionsreiche Alm in den Kreuther Bergen, wunderschön gelegen und ein beliebtes und viel besuchtes Wanderziel.

  • Berggasthaus Riederstein am Galaun

    Berggasthaus Riederstein am Galaun

    Das ideale Ausflugsziel für Wanderungen in der Nähe von München ist das Berggasthaus Riederstein am Galaun

Instafeed #tegernsee

Unsere aktuellsten Fotos vom Tegernsee auf Instagram. Folge uns auf Instragram unter mein_tegernsee. Wenn Ihr noch mehr aktuelle Fotos sehen wollt, dann besucht unsere „Instawall