Wasserfall-Rundweg Kreuth

wasserfall-rundweg-kreuth-0003

Schwierigkeit: leicht
Strecke: ca. 2 km
Dauer: ca. 1 Std.

 

Beste Wanderzeit

JANUAR-MÄRZ
APRIL-OKTOBER
NOVEMBER-DEZ.
[sgpx gpx=“/wp-content/uploads/gpx/Wasserfall-rundwegKreuth.gpx“]

 

Beschreibung
Ein leichter Spaziergang auf dem Wasserfallrundweg in Kreuth. Hier hat man immer wieder Gelegenheit auf einer Bank am Wegesrand zu verweilen und die Umgebung zu genießen. Die Kreuther Wasserfälle sind ein tolles Naturschauspiel für Groß und Klein.

Tipp des Autors – Im Winter ist der Weg nicht geräumt, durch den tiefen Schnee zu stapfen hat aber auch seine Reize

Wegbeschreibung
Kurz vor der katholischen Kirche in Kreuth biegen wir rechts ab auf den Pfarrweg und folgen dort der Beschilderung „Wasserfall-Rundweg“. Der Weg führt leicht bergauf bis zu den Kreuther Wasserfällen. Von dort geht es weiter über das Kirchfeld zurück nach Kreuth.

Tipp des Autors – In unmittelbarer Nähe bietet das Warmfreibad Kreuth in den Sommermonaten Badespaß für Groß und Klein. Mit Wasserfontänen und Wildwasserkanal, Kinder- und Erwachsenenbereich und einer großen Liegewiese.

Zum Spaziergang empfehlen wir festes Schuhwerk!

Anfahrt
Von München auf der A8 bis zur Autobahnausfahrt Holzkirchen. Dann der B318 folgend bis nach Kreuth.

Parken
Am Kirchberg (Kreuth)

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit den Zügen der BOB (Bayerische Oberlandbahn) stündlich ab München an den Tegernsee. Vom Bahnhof Gmund oder Tegernsee mit dem Bus der RVO (Linie 9556) nach Kreuth.

Hier noch einige Impressionen, was es am Wegesrand so alles zu bestaunen gibt:

wasserfall-rundweg-kreuth-0001

wasserfall-rundweg-kreuth-0002

wasserfall-rundweg-kreuth-0004

0 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*