Tatort Tegernsee – Das Krimifestival


Krimi-Nacht mit Dr. B- Merk, J. Speidel und J. Maurer

Top Secret! Vom 1. – 13. September gerät das Tegernseer Tal erstmalig ins Visier des literarischen Verbrechens. Bekannte Krimi-Autoren strömen unter der Schirmherrschaft der bayerischen Justizministerin Beate Merk zur Spurensuche an den Tegernsee. Die Lesungen finden an atmosphärischen “Tatorten” rund um den Tegernsee statt – darunter das Bräustüberl, die Büttenpapierfabrik Gmund, die Schiffsbar der Villa am See oder das Panoramarestaurant auf dem Wallberg sowie im Spielcasino Bad Wiessee.



PROGRAMM:

01.09. TATORT SPIELCASINO: Benefiz-Krimi-Nacht mit Dr. Beate Merk, Jutta Speidel und Jörg Maurer

[aartikel]3596183863[/aartikel]Kurzbeschreibung: Nichts ist so unerbittlich wie vergehende Zeit. Unbarmherzig tickt die Uhr, der Zeiger rückt vor, und nichts lässt sich zurückholen oder aufhalten. Die Uhr läuft ab beim tödlichen Ultimatum, bei dem perfide eingefädelten Mordkomplott und auch bei jeder überstrapazierten Geduld. Und manchmal hilft sie, die besten Alibis zu basteln… Spannend, überraschend, gekonnt und voller Nervenkitzel sind die Krimigeschichten, die Newcomer und bekannte Autorinnen und Autoren für den Agatha-Christie-Krimipreis 2009 geschrieben haben.

03.09. TATORT BÜTTENPAPIERFABRIK GMUND: Toskanische Krimi-Nacht mit Felicitas Mayall

[aartikel]3463405512[/aartikel]Kurzbeschreibung: Laura Gottberg und Commissario Guerrini verbringen ihren ersten gemeinsamen Urlaub im noblen Resort „Il Bosco“ an der toskanischen Küste. Aber die Idylle hat schnell ein Ende, als Laura morgens beim Baden eine höchst unangenehme Erfahrung macht: Sie stößt im Meer mit einer Leiche zusammen. Guerrini will mit dem Vorfall nichts zu tun haben, schließlich sind sie im Urlaub. Doch nachdem der Tote auf mysteriöse Weise verschwindet udn einer der Wächter des Resorts ermordet wird, können Laura und Guerrini die Sache nicht mehr ignorieren. Die komplizierten und gefährlichen Ermittlungen, die von der Polizei ihres Urlaubsortes nicht gerade unterstützt werden, führen sie zu seltsamen Persönlichkeiten, darunter auch ein alter Bekannter …

04.09. TATORT BAD WIESSEE: Kabarettistische Krimi-Lesung am Klavier mit Jörg Maurer (“Föhnlage”)

[aartikel]3596182379[/aartikel]Kurzbeschreibung: Bei einem Konzert in einem idyllischen bayerischen Alpen-Kurort stürzt ein Mann von der Decke ins Publikum tot. Und der Zuhörer, auf den er fiel, auch. Kommissar Jennerwein nimmt die Ermittlungen auf: War es ein Unfall, Selbstmord, Mord? Er schlägt sich mit widersprüchlichen Zeugenaussagen herum, die Einheimischen spekulieren genussvoll bei Föhn und Bier. Was hatte der Gestürzte oben auf dem Dachboden zu suchen? Und warum ist der hoch angesehene Bestattungsunternehmer Ignaz Grasegger auf einmal so nervös? Derweil muss Jennerwein einen verdächtigen Trachtler durch den ganzen Ort jagen und stößt unverhofft auf eine heiße Spur…

08.09.TATORT VILLA AM SEE: Kulinarische Krimi-Nacht mit Sabine Thomas in der Schiffsbar am See-Pavillon

[aartikel]3899778065[/aartikel]Kurzbeschreibung: Der malerische Ammersee im Fünf-Seen-Land. Kaum vorstellbar, dass dieser schöne Landstrich auch seine „dunklen Seiten“ haben soll. Und doch sieht es ganz danach aus: Ein junges Mädchen verschwindet spurlos, eine Voyeurin schleicht nachts durchs Villenviertel, merkwürdige Unfälle geben Rätsel auf, eine Traumhochzeit entwickelt sich zum Albtraum …

12.09. TATORT WALLBERG: Die große Alpenkrimi-Nacht mit Nicola Förg und Andreas Föhr

[aartikel]349225389X[/aartikel]Kurzbeschreibung: Die Garmischer Kommissarin Irmi Mangold, die gerne mit der Motorsäge ins Holz fährt und auch mal im Stall ihres Bruders mithilft, und ihre junge Kollegin Kathi Reindl, alleinerziehende Mutter mit chronisch schlechtem Gewissen, haben diesmal eine besonders harte Nuss zu knacken. Kurz vor Ende der Skisaison – im Tal ist längst Frühjahr – wird auf der Kandahar-Piste ein Toter gefunden, ermordet per Kopfschuss. Das Merkwürdige daran: Der Mann trägt ein altmodisches Skioutfit mit einer WM-Startnummer von 1978. Weshalb musste er sterben? Und was hat es nur mit der seltsamen Montur auf sich? Ausgerechnet beim Dirndlkauf stößt Irmi auf eine heiße Spur …

13.09. TATORT BRÄUSTÜBERL: Krimi-Frühschoppen mit Henkers-Nachfahre Oliver Pötzsch

[aartikel]3548268536[/aartikel]Kurzbeschreibung: Im Mittelpunkt stehen wieder der Henker Jakob Kuisl, seine Tochter Magdalena und der Medicus Simon Fronwieser, die in einem Giftmordfall ermitteln. Der Tod des Pfarrers führt sie zum Sarkophag eines Tempelritters, auf dem sie rätselhafte Hinweise auf den Schatz des Ordens entdecken, der seit vielen Jahrhunderten verschwunden ist. Sie nehmen die Spur auf und machen sich daran, die Rätsel zu lösen, die der Ritter hinterlassen hat. Doch sind sie nicht die einzigen, die den Schatz suchen. Neben einer brutalen Räuberbande sind auch Fanatiker in schwarzen Kutten dem Geheimnis auf der Spur und gehen bei ihrer Suche äußerst skrupellos vor. So entwickelt sich eine packende Rätselreise, die den Leser durch den bayerischen Pfaffenwinkel mit seinen vielen Kirchen und Klöstern führt.

Weitere Infos direkt unter: www.tatort-tegernsee.de

0 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*