Steuern sparen mit Ferienwohnungen

Eine Information für alle Vermieter und Gastgeber

§§§ Recht

Steuern sparen mit Ferienwohnungen

Mit der Vermietung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses an Gäste können Sie Steuern sparen, indem Sie diese als Werbungskosten ansetzen. Problematisch sind allerdings u.a. Leerstandszeiten. Was Sie als Vermieter beachten sollten, lesen Sie in der Anlage.

PDF: Werbungskosten Ferienwohnungen


Quelle: Rundmail Nr. 30, Tourismusverband München-Oberbayern e.V.

0 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*