Rottacher Advent – Weihnachtsmarkt am Tegernsee

Klirrende Kälte, winterlich und stimmungsvoll. So präsentierte sich der erste Tag des Rottacher Advents 2010. Die Verkaufsbuden und Hütten im winterlichen Kurgarten von Rottach-Egern waren schneebedeckt und im Mittelpunkt des kleinen „Weihnachtsdorfes“ prasselte ein wärmendes Feuer. Am klaren Himmel funkelten die Sterne, da kam schon Weihnachtsstimmung auf. Der Rottacher Advent vermittelt mit seinem Weihnachtsdorf ein Flair wie es an keinem anderen Ort möglich ist, insbesondere wenn ein Hauch von Winter im Tegernseer Tal Einzug gehalten hat.

Kulinarisch wurde man wieder mit allerlei Schmankerln verwöhnt. Und selbstverständlich durfte auch der Glühwein in vielen Geschmacksrichtungen nicht fehlen. Die Schaufenster der Geschäfte vermitteln ebenfalls vorweihnachtliche Stimmung. Für alle, die die den Rottacher Advent nicht besuchen konnten hier nun ein Video und einige Fotos um die einzigartige Atmosphäre wieder zu geben.

Mein Kompliment an die Organisatoren. Das Team hat einmal wieder perfekte Voraussetzungen geschaffen um Rottach-Egern in weihnachtliche Stimmung zu versetzen.

1 Kommentar

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*