Rosstag Rottach-Egern am Tegernsee (26.8.2012)

Am Sonntag, 26. August 2012 findet in Rottach-Egern der traditionelle Rosstag mit großem Festzug statt. Der Festzug mit über 200 Pferden führt von der Ganghoferstraße über die Seestraße zum Festplatz nach Enterrottach. Dort werden die Gespanne, Kutschen und Reiter präsentiert. Brotzeitstände der örtlichen Vereine und Bier vom Herzoglichen Brauhaus Tegernsee sorgen für´s leibliche Wohl.

Rosstag Rottach-Egern

Rosstag Rottach-Egern

Als besondere Attraktion erwartet die Besucher heuer ein spannendes Schauprogramm unter dem Motto „Königliche Schleppjagd hinter der Bayernmeute“. Hier werden den Besuchern auf ca. 8 Pferden und mit 20-30 Hunden die Jagd hoch zu Ross näher gebracht.

Programm Roßtag 2012:

  • ab 10:00 Uhr Konzert der Musikkapellen Rottach-Egern, Stadtkapelle Bozen (Südtirol), Musikkapelle Pufels (Südtirol) und der Stadt- und Kurkapelle Triberg (Schwarzwald) in der Kuranlage
  • Ab 11:00 Uhr: Frühschoppen am Festplatz in Enterrottach mit der Danzlmusi der Musikschule Tegernseer Tal
  • ab 12:00 Uhr: Großer Festzug von der Ganghoferstraße zum Festplatz nach Enterrottach -> Kurze Vorstellung der Gespanne und Reiter in der Seestraße (Höhe Kuranlage)
  • ca. 13:00 Uhr Pferdesegnung an der Roßkapelle
  • ab 14:00 Uhr Präsentation der Gespanne, Kutschen und Reiter am Festplatz in Enterrottach
    – anschl. Schauprogramm „Königliche Schleppjagd hinter der Bayernmeute“
    – anschl. Vorführungen der Reitergruppen des berühmten „Oswald von Wolkensteinritt“ der Partnergemeinde Kastelruth
    – anschl. Vorstellung der Musikkapellen Rottach-Egern, Bozen, Pufels, Triberg, Agatharied, Warngau und dem Spielmannszug Rottach-Egern/Kreuth

Kostenloser Pendelbus zwischen Rottach-Egern Postamt und Festplatz Enterrottach v. 11-19 Uhr
Eintritt € 3,- zu Gunsten der Bergwacht Tegernseer Tal

Verlauf des Festzuges zum Rosstag in Rottach-Egern am Tegernsee:


Rosstag Rottach-Egern am Tegernsee auf einer größeren Karte anzeigen

Hier der Festzug vom Rosstag 2009 in drei Teilen:

0 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*