Jodschwefelbad Bad Wiessee am Tegernsee

Gesundbaden im Jodschwefelbad Bad Wiessee: Nach mehrmonatiger Renovierung erstrahlt das Jodschwefelbad in Bad Wiessee am Tegernsee in neuem Glanz. Über 20 moderne Kabinen für individuelle Wannen- und Sprühbäder stehen zur Verfügung. Wer nicht nach einfachen Wellness-Angeboten, sondern nach effizientem „Gesundbaden“ sucht ist hier genau richtig.

Jodschwefelbad - Haupteingang

Die positiven Indikationen sind vielfältig. So helfen die Anwendungen bei Augenkrankheiten, Hautkrankheiten, Krankheiten der Atemwege, Rheuma und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems.

Die besondere Heilkur mit Deutschlands stärksten Jodschwefelquellen …

Jod-Schwefelbäder können auch bei jungen Menschen wahre Wunder bewirken. Speziell bei den heutigen Arbeitserkrankungen wie computergestressten Augen und trockener „Bürohaut“ aber auch nach dem Sport zur Muskelentspannung. Gesundheit und Wohlbefinden kommen nicht von ungefähr.

Folgende Anwendungsformen zur gezielten Therapie werden angeboten:

Wannenbad

Die Jodschwefelbäder werden in speziell geformten Wannen angeboten. Der Kreislauf wird hier weniger als in herkömmlichen Badewannen belastet.

Sprühbad

Sprübäder werden verabreicht, wenn die üblichen Wannenbäder nicht möglich sind um kreislaufregulatorische Belastungen zu vermeiden.

Aerosol-Augenbad

Hier wird ein Jodsole-Nebelkonzentrat mittels einer speziell angefertigten Maske gegen das Auge gesprüht.

Iontophorese-Augenbad

Die Augen werden werden in kleinen Schälchen in einer Lösung gebadet. Schonender schwacher Gleichstrom lässt die Jodteilchen aus der Behandlungslösung in das Innere des Auges wandern.

Inhalation

Die Jodsole wird mittels spezieller Apparaturen fein zerstäubt und dringt in die feinen Verästelungen der Lunge vor und entfaltet dort seine Wirkung in den Nasennebenhöhlen und im Bronchialsystem.


Adresse:
Jodschwefelbad Bad Wiessee
Adrian-Stoop-Str. 37-47
D-83707 Bad Wiessee
Telefon: (08022) 86080
Fax: (08022) 860810
Internet: www.jodschwefelbad.info
[googleMap name=“Jodschwefelbad Bad Wiessee am Tegernsee“ directions_to=“false“]Adrian-Stoop-Str. 37-47, 83707 Bad Wiessee[/googleMap]

1 Kommentar

  1. Peter 2. Mai 2010 Reply

    schöner Beitrag. Wusste noch gar nicht dass das Jodschwefel-Bad umgebaut wurde. Mal schaun vielleicht machen wir von der tegernseerstimme.de mal einen Beitrag über alle Bäder im Tal.

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*