FIS-Europacup-Slalom der Damen am Sonnenbichl in Bad Wiessee

In wenigen Tagen treten die besten Nachwuchsfahrerinnen Europas zum FIS-Europacup-Slalom am Audi Skizentrum Sonnenbichl in Bad Wiessee gegeneinander an. Das besondere an den Rennen ist, dass beide Europacup-Rennen als Nacht-Slaloms stattfinden.

Über 100 Nachwuchsfahrerinnen aus 15 Nationen werden zu dieser internationalen Großveranstaltung erwartet. Start ist an beiden Tagen um 15 Uhr, der zweite Lauf beginnt jeweils um 18.00 Uhr. Anschließend findet im Zielraum die Siegerehrung statt.

Folgende Fahrerinnen aus dem Oberland sind am Start:

  • Kathrin Summerer (SG Hausham)
  • Marlene und Michaela Schmotz (beide SC Leitzachtal)
  • Sophie Mayr, (SC Bad Tölz)
  • Elisabeth Willibald (SSC Jachenau)
  • Susanne Weinbuchner, Michaela Wenig und Barbara Wirth(alle SC Lenggries)

Begleitet wird die Veranstaltung von einem umfangreichen Rahmenprogramm. So erwartet die Besucher am Freitag die Live-Band „Oache Brothers„, die zwischen dem Ersten und Zweiten Durchgang und ab 20.00 Uhr auf der „After-Race“-Party für Stimmung sorgt. Am Samstag rocken „Pink Elephant“ den Sonnenbichl.

Mehr zur Veranstaltung unter: www.ec-2012.de

0 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*