Familie „Schwan“ beim Ausflug

Wenn die Schwanenfamilie einen Ausflug auf dem Tegernsee macht, dann ist das eine perfekte Gelegenheit für Schnappschüsse mit der Kamera. Ganz besonders, wenn die Schwanenmutter mit sage und schreibe sieben Jungen unterwegs ist.

Ursprünglich wares es acht Junge, doch wenn man bedenkt, dass Höckerschwäne im Durchnitt zwischen zwei und drei Junge pro Brut großziehen, kann man glücklich sein, wenn alle sieben Küken großgezogen werden können.

An der Länd in Tegernsee zog die Mutter mit ihren jungen Dunenküken vorbei. Manchmal trug sie eines, manchmal sogar zwei ihre Jungen zwischen den Schwingen auf ihrem Rücken. Das macht sie oftmals um diese vor den Nachstellungen durch große Hechte zu schützen. Putzig aussehen tut es allemal. Kamerascheu waren sie sowieso in keinster Weise. Die Kleinen waren sogar eher neugierig und genossen die Abwechslung im flachen Uferbereich als „Model“ zu arbeiten :-)

Und ein Video dazu gibt´s auch noch, weil´s gar so süß ist:

0 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*