Regentage sind die Tage an denen ich Zeit finde um die Fotos der vergangenen Wochen und Monate zu sichten und zu bearbeiten. Die folgenden Fotos entstanden vor knapp vier Wochen, gegen Ende April. Als ich mir die Bilder anschaute war ich selbst überrascht, welche schöne Stimmungen ich in nur einer Stunde am See mit der Kamera einfangen konnte.


tegernsee-04-2014


„Ganz unbedarft an die Sache herangehen und nicht unbedingt den schönen Ausblick genießen, sondern auf die kleinen Dinge achten“ dachte ich mir, als ich meine Kamera über die Schulter hing und losmarschierte. Prompt stach mir das alleinstehende Blümchen am Ufer des Tegernsees ins Auge und das erste Motiv war „im Kasten“.


tegernsee-04-2014-003

tegernsee-04-2014-001


Ein kurzer Blick nach links und das nächste Motiv mit dem von der Abendsonne angestrahlten Steg war gefunden. Am so genannten „Hundestrand“ musste dann aber doch der Ausblick über den Tegernsee mit der herrlichen Wolkenformation fotografiert werden. „Man soll ja nicht immer den Blick auf die kleinen Dinge gerichtet haben“, dachte ich mir. Das Motiv war zu schön, um es meiner Kamera vorzuenthalten.


tegernsee-04-2014-004


Die erste halbe Stunde war vorüber, Zeit für den Rückweg. Die Abendsonne streifte bereits die Bergkante und schien effektvoll durch das im seichten Wasser stehende Schilf am Tegernsee. Kurz in Position gebracht, die Kamera klickt: Motiv No. 4.


sonnenplatz-tegernsee


Nun wollte ich nur noch schnell zurück zum an der „Schweinebucht“ geparkten Auto, um die Abendsonne vielleicht nochmals am Malerwinkel beim Seehotel Überfahrt zu erwischen. Der alte Klappstuhl rief förmlich danach fotografiert zu werden und bescherte mir Bild No. 5.


tegernsee-04-2014-002


Die Sonne war damit verschwunden, also mit dem Auto auf nach Hause. An der Glocke „Die Egerner“ direkt gegenüber der Point an der Rottacher Bucht musste ich dann aber doch nochmal den Blinker setzen, um einen letzten Blick über den Tegernsee (mit der Birke im Vordergrund) festzuhalten.

Eine Stunde am See, die sich gelohnt hat und mir folgendes gab: Bewegung, schöne große Ausblick, den Blick für ebenso schöne kleine Detail und sechs klasse Fotos!

0 Kommentare

Deine Meinung ist uns wichtig ....Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*